Die KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG erwirbt Mehrheitsanteile an Osnabrücker LMIS AG

Auf einen Blick:

  • KNIPEX, ein traditionsreicher und weltweit führender Werkzeughersteller, erwirbt Mehrheitsanteile an der LMIS AG, einem Osnabrücker IT-Dienstleister.
  • Die LMIS AG ist weiterhin eigenständig und agiert frei am Markt.
  • Die LMIS AG wird ihr Dienstleistungsportfolio deutlich erweitern.

Die KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG aus Wuppertal hat im September dieses Jahres die Mehrheitsanteile der LMIS AG, einem IT-Unternehmen mit Hauptsitz in Osnabrück, erworben. Somit greift KNIPEX zukünftig auf die langjährige IT-Expertise der neuen Tochtergesellschaft zurück, um die Digitale Transformation der Unternehmensgruppe voranzutreiben. Der IT-Dienstleister erlangt folglich weitere Erkenntnisse über die Arbeitsweise eines produzierenden Industrieunternehmens, die seine Wettbewerbsfähigkeit stärken.

Gründe für den Zusammenschluss von KNIPEX und LMIS AG

Die Zusammenarbeit wurde über mehrere Monate hinweg ausgelotet und es wurde schnell klar, dass sich die Kompetenzen sehr gut ergänzen und das Zusammengehen für beide Unternehmen gute Chancen bietet.
Marco Barenkamp, Vorstandsvorsitzender der LMIS AG, zeigt sich zufrieden. „Unsere LMIS AG ist nun fast volljährig und bereit für den nächsten wichtigen Wachstumsschub, der darin besteht, langfristig Arbeitsplätze zu sichern, weitere Standorte zu eröffnen sowie neue Technologien und Kundensegmente zu erschließen.“, so der CEO, der das IT-Unternehmen im Jahr 2000 gemeinsam mit Axel van Lil gründete. Die hochgesteckten Ziele seien durch die Zusammenarbeit mit KNIPEX noch schneller erreichbar, ergänzt Barenkamp.

Über die KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG         

KNIPEX ist der führende Hersteller von Zangen für professionelle Anwender in aller Welt. 1882 in Wuppertal-Cronenberg gegründet, ist KNIPEX ein Familienunternehmen in der vierten Generation, das Zangen in rund 800 Varianten entwickelt sowie fertigt, die dem professionellen Anwender in über 100 Ländern der Welt ein effektives, leichtes und sicheres Arbeiten ermöglichen. Zur KNIPEX-Unternehmensgruppe gehören insgesamt 1.700 Mitarbeiter in vier deutschen Produktionsgesellschaften sowie mehreren Vertriebsgesellschaften im Ausland, darunter in den USA, Mexiko, Russland, Dubai, China und Japan.

Über die LMIS AG

Der Osnabrücker IT-Dienstleister LMIS AG bietet seit dem Jahr 2000 Kunden aus den Branchen Energie, Telekommunikation und Healthcare Dienstleistungen für den kompletten Lebenszyklus von individuell realisierten IT-Lösungen an: Von der IT-Beratung über Planung, Realisierung / Softwareentwicklung, Testing und Qualitätssicherung bis hin zum Betrieb (Application Management) und der Betriebsoptimierung (Application Performance Management und Monitoring). Das Dienstleistungsangebot wird durch ein Schulungsangebot, die LMISacademy abgerundet. Weitere Standorte in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin sorgen für zusätzliche Kundennähe.

Dateien zur Pressemeldung

Sie können die Pressemitteilung als PDF downloaden (ca. 460 KB).