Bildmaterial des Osnabrücker Hasehauses

Die folgenden Bilddateien können Sie durch einen Rechtsklick auf das gewünschte Bild und Auswahl der Funktion “Speichern unter” herunterladen, um sie für die Berichterstattung zu nutzen.

Auf Anfrage senden wir Ihnen das Bildmaterial auch gerne in der benötigten Auflösung zu.

LMIS AG IT Softwareentwicklung IT Osnabrueck Jan Kleinheider PR-Unternehmenskommunikation PortraitPressekontakt:

LMIS AG
Jan Kleinheider
Neumarkt 1
49074 Osnabrück

Mail: presse@LMIS.de
Tel.: +49 541 I 200 690-116

Merken

Merken

Außenansicht des Hasehauses

Außenansicht des Hasehauses, dem Unternehmenssitz der LMIS AG am Osnabrücker Neumarkt.

Empfang der LMIS AG

Im offen gestalteten Eingangsbereich heißen wir Sie herzlich willkommen.

Über Wendeltreppen gelangt man in die oberen Etagen

Das Hasehaus setzt nicht nur von außen einige Highlights. Die beiden Wendeltreppen, die die einzelnen Etagen miteinander verbinden, ziehen Blicke auf sich.

Sitzecke

Gespräche lassen sich in einer gemütlichen Atmosphäre am besten führen.

LMIS-AG-Stellenangebote-Berufseinsteiger-Softwareentwicklung

Durch die bodentiefen Fenster gelangt viel Licht in die modernen und offen gestalteten Arbeitsbereiche.

Aufenthaltsraum der LMIS AG

Der große Aufenthaltsraum lädt zum gemütlichen Beisammensein ein.

Besuch des Oberbürgermeisters

Bestaunen den neuen Unternehmenssitz (v. l. n. r.): Oberbürgermeister Wolfgang Griesert, LMIS-Vorstand Marco Barenkamp, Projektentwickler Albrecht Bielke (HOFF und Partner) und Frank Otte von der Stadtverwaltung Osnabrück.

Blick von der Dachterrasse der LMIS AG

Von der Dachterrasse aus hat man einen schönen Blick über die Osnabrücker Innenstadt.

Bitte beachten Sie folgende Nutzungsrechte der Bild- und Textdateien

Sämtliche Logos, Bilder und Texte, die sich im Pressebereich der LMIS AG befinden, sind marken-, patent- und/oder urheberrechtlich geschützt. Die LMIS AG als Inhaber dieser Rechte gestattet das Herunterladen und Veröffentlichen von Texten und Bildern im Rahmen von redaktionellen Berichterstattungen. Jede darüber hinausgehende private und/oder kommerzielle Nutzung, Verbreitung oder öffentliche Weitergabe von Bild- und/oder Textmaterial verstößt gegen das Urheberrecht und verpflichtet zu Schadensersatz.